Skip to main content

Grigorios Aggelidis - Ihr Bundestagskandidat für den Wahlkreis Hannover Land I

Ich stehe für eine zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik, die soziale Markwirtschaft, eine liberale Gesellschaft, einen starken Rechtsstaat, Europa und eine ideologiefreie Integration.

Im Wahlkreis 43 Hannover Land I, der auch die Stadt Burgdorf beinhaltet, kandidiert Grigorios Aggelidis für die Freien Demokraten bei der Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017.

Herr Aggelidis, wurde 1965 als Sohn einer Arbeiterin und eines Einzelhändlers in Hannover geboren. Nach seinem Abitur in Hannover und seiner Bankausbildung arbeitet er seit über 30 Jahre in der freien Wirtschaft. Davon war er 20 Jahre im Dresdner Bank Konzern und bei der Credit Suisse Deutschland tätig. Heute ist er  Mitinhaber einer unabhängigen Vermögensverwaltung in Hamburg.

Seit 1994 wohnt Herr Aggelidis mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Neustadt am Rübenberge, wo er sich seit Jahren ehrenamtlich engagiert.

Neben seinem Amt als Schatzmeister der FDP Neustadt ist er Vorsitzender des FC Wacker Neustadt, im Vorstand des Jugendfördervereins Neustädter Land und als Verantwortlicher für den Jugendpreis im Rotary Club Nienburg-Neustadt aktiv.

Hier gelangen Sie zu den politischen Themen für die Grigorios Aggelidis steht. 

Der Wahlkreis 043 Hannover Land I umfasst die Städte Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Isernhagen, Langenhagen, Neustadt am Rübenberge, Wunstorf und Wedemark.

Zurück